c/o Glathe, Margarethenstr. 13, D-25336 Elmshorn

+49 4121 65 212 info@musik-im-management.de

Das nächste MM-Projekt!

MM-Projekt Nr. 9: „Die Vielfalt Europas in Wein und Musik gemeinsam aus 5 Blickwinkeln erleben!“

Erste Überlegungen zum nächsten Projekt – Kurztitel: Wein und Musik oder in vino musica – haben die MM-Vereinsmitglieder 2018 skizziert und beim Vereinstreffen im Juni 2019 fortgeführt und vertieft. 

Ideen zu den 5 Teilbereichen, die bei jedem MM-Projekt besetzt werden sollten:

KULTUR: Musikalische Darbietungen aus ausgewählten europäischen Weinländern, öffentliches Konzert mit verschiedenen Künstlern / Bands, die jeweils aus einem Weinland typische Musik aufführen. Beispiel: Spanischer Wein + spanische Musik. Das Spektrum der Musik könnte von Klassik bis Moderne reichen, incl. Folklore.

Idee: Moderation des musikalischen Teils durch einen Sommelier, der das Publikum sowohl in die Musik einführt als auch die korrespondierenden Weine vorstellt. Mögliche Rahmenhandlung auf der Bühne als verbindendes Element: Weinkeller, Paar sitzt am Tisch, lässt sich vom Sommelier beraten. Neben der Musik könnte das jeweilige europäische Land und Leute auch durch lyrische Elemente und/oder Cabaret sowie Videosequenzen vorgestellt werden.

WIRTSCHAFT: Informationen und Diskussion zu Umbrüchen bei den Winzern; Stichwort „Vertriebswege“ (Direktvermarktung, Weinhändler, Discounter, online…)

WISSENSCHAFT: Informationen und Diskussion zu Forschungsergebnissen / -gebieten der Önologie, z.B. neue Rebsorten, Weinpflege, Auswirkungen des Klimawandels, Schädlingsbekämpfung, Düngung, etc.

POLITIK: Informationen und Diskussion zu EU-Regelungen (Sinn und Unsinn), Förderung des Weinanbaus (z.B. von bestimmten Rebsorten)

RELIGION: Umgang der verschiedenen Religionen mit dem Thema „Rausch“ bzw. bewusstseinsverändernden Substanzen (vom Abendmahl mit Wein im Christentum bis zum Alkoholverbot im Islam). Hier haben sich im Laufe der Diskussion viele spannende Fragen ergeben: Wie wurde der Wein beim Christentum in die Liturgie aufgenommen? Welchen Aspekt der Gastfreundschaft verkörpert der Wein – z.B. bei den Benediktinern? Wieso haben einige Religionen (z.B. Islam, Buddhismus) ein Alkoholverbot aufgestellt? MM wird dazu zunächst Expertise einholen; danach soll eine weitere Konkretisierung dieses Teilprojektes stattfinden; evtl. kann dabei auch auf die Bedeutung der Musik für die verschiedenen Religionen eingegangen werden.

Im Rahmenprogramm eines solchen Projektes „Wein und Musik“ sollten Weinproben und kulinarische Delikatessen aus den jeweils teilnehmenden Weinländern angeboten werden.

Möglicher Durchführungsstandort: Elmshorn. Begründung: Vor-Ort-Präsenz von MM-Mitgliedern, Thema ist noch nicht stark „besetzt“, Veranstaltungsräume und potentielle Sponsoren werden positiv eingeschätzt.

Die Ideen zum neuen Projekt werden vom Vorstand und den MM-Mitgliedern weiter diskutiert und ausgearbeitet werden.

Ideen und Diskussionsbeiträge bitte an den Vorstand weiterleiten!

One thought on “Das nächste MM-Projekt!”

Kommentar verfassen